Blockflötenausbildung

Die Blockflöte ist ein wunderbares Einstiegsinstrument, da sie den Weg für das anschließende Erlernen weiterer Instrumente perfekt vorbereitet. Mit der Blockflöte lernen die Kinder, Noten zu lesen und trainieren ihre Musikalität und Fingerfertigkeit. Im Anschluss an den Blockflötenunterricht wird es ihnen besonders leicht fallen, auf ein Blasinstrument wie Querflöte, Klarinette oder Saxophon umzusteigen, denn bei diesen Instrumenten sind sogar die Griffe teilweise identisch wie bei der Blockflöte.

Die Kinder werden bei uns Schritt für Schritt mit viel Geduld und auf kreative, abwechslungsreiche Weise an die Musik herangeführt. Die Persönlichkeit der Kinder und der Spaß am Musizieren stehen dabei im Vordergrund. Jedes Kind hat ein anderes Lerntempo, auf das individuell eingegangen wird. Nebenbei fördert das Musizieren die ganzheitliche Entwicklung, denn das regelmäßige Üben des Instruments bewirkt, dass die Kinder spielerisch Ausdauer und Disziplin erlernen. 

Der Musikverein Mittelbiberach bietet individuellen Einzelunterricht und auch Gruppenunterricht für bis zu 4 Kinder gemeinsam an. Beim Gruppenunterricht gehören verschiedene Ton-Spiele und das Aufeinander Hören zum Unterrichtsinhalt, wodurch das Zusammenspiel gefördert wird.

Ansprechpartnerin: Jutta Ege, Telefon: 07351-75890, E-Mail: jutta.ege@musikverein-mittelbiberach.de